Das Williams - Beuren - Syndrom
Schilderungen aus dem Alltag

 

WBS - Schilderungen aus dem Alltag



Herausgeber: Benedita Frericks und Horst Romm
Regionalgruppe Bayern-Süd im Bundesverband WBS e.V.

Das Williams-Beuren-Syndrom, Schilderungen aus dem Alltag.

Das vorliegende Buch ist eine Zusammenstellung von unterschiedlich ausgerichteten Beiträgen zum Thema Williams-Beuren-Syndrom.

Betroffene Eltern haben für Eltern persönliche Erfahrungen mit ihren Kindern aufgeschrieben. Geschwisterkinder beschreiben aus ihrer Sicht das Leben mit einer behinderten Schwester bzw. einem behinderten Bruder.

Diese "Innenansichten" von Eltern und Geschwistern stellen einerseits die Schwierigkeiten des Alltags dar, verdeutlichen aber andererseits auch den Reichtum, den die Änderung des "Lebensfahrplans" beinhalten kann. Auch Fachleute geben Informationen zu dieser Thematik.

Das Buch enthält zudem die "Elternbroschüre" eine Einführung in das Williams-Beuren-Syndrom, und die "Orientierungshilfe für Pädagogen".

Unser Wunsch ist es, Sie als Eltern, die vor kurzem erfahren haben, dass Ihr Kind das seltene Williams-Beuren-Syndrom aufweist, mit Ideen und Tipps zu unterstützen, so dass Sie sich "gestärkt" auf den Weg machen können und sich dieser neuen Herausforderung besser gewachsen fühlen.

Das-Williams-Beuren-Syndrom
2007 erschienen bei Books on Demand GmbH, Norderstedt (BoD)
ISBN-13: 978-3-8334-6755-4         15,90 €, 244 Seiten, Paperback
Erhältlich im Buchhandel, bei LibriBuch.deAmazon.de .....